URBAN HOME

Das sind Bilder aus Städten,  Straßenschluchten,  immer wieder Automobile, Perspektiven vermischt mit Klischees.

Es sind Sehnsüchte der Mobilität im wild-wuchernden Stadt- und Vorstadt-Dschungel,

eingebettet in Farb-Emotionen   –  und – Verzerrungen der  Gewissheiten.

Vorhandenes wird  zum Lebensraum, zum natürlichen Umfeld,  zur Natur, erdacht.

Die „gute, alte Zeit“ der Zukunft erklärt sich dabei vorzeitig.

L.EBEN